Donnerstag, 16. Februar 2017

Forschung & Lehre /Februar 17



Die akademische Zeitschrift  "Forschung & Lehre"  berichtet über "Alles, was die Wissenschaft bewegt" .
Und es ist oft sehr bereichernd, mal über das eigene Fachgebiet hinaus zu schauen und zu sehen, was sich im Wissenschaftsbetrieb so alles tut. Das aktuelle Heft  beinhaltet einen interessanten Artikel über die Evaluation der Lehre. Die Ergebnisse einer solchen Evaluation werden ja gern zum Uni-Ranking heran gezogen. Den Autor des Artikels treibt die Frage um, wie sinnvoll und verlässlich solche Ergebnisse für ein Ranking sind.

Und immer unterhaltsam zu lesen ist die Rubrik "Fundsachen".

Hier eine Kostprobe: Ursache: "Die grundlegende Ursache der Probleme ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell, The Triumph of Stupidity, 1933  

Macht: "Wenn ich ein Wort verwende" sagte Humpy Dumpty ziemlich geringschätzig, " dann bedeutet es genau, was ich es bedeuten lasse, und nichts anderes." " Die Frage ist doch" sagte Alice, "ob du den Wörtern einfach so viele Bedeutungen geben kannst". "Die Frage ist " sagte Humpty Dumpty, "wer die Macht hat - und das ist alles." Lewis Carroll, Alice im Wunderland


Das Heft ist am Campus Düsseldorf ausleihbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen