Dienstag, 27. Dezember 2016

"Zwischen den Jahren" einfach mal entspannen

Die Zeit zwischen Weihnachten und dem 6. Januar bezeichnet man als "zwischen den Jahren". Dabei geht es um nichts Geringeres als die Besinnung und einen Ausblick auf das künftige Leben. Früher waren zu dieser Zeit Wäschewaschen, Nähen und Spinnen ebenso zu vermeiden wie das Ausmisten des Stalls.

wer mehr erfahren möchte, kann hier den ganzen Artikel (29.12.2008) lesen https://www.welt.de/wissenschaft/article2946910/Zwischen-den-Jahren-woher-kommt-das.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen