Mittwoch, 20. Juli 2016

Veranstaltungstipp 20. Juli 2016 Berlin: Fashion für Fahrradfahrerinnen

Mit dem Fahrrad zur Arbeit – zum Sitzungstermin im Hosenanzug oder zur Morgenbesprechung der Geschäftsführung im Kostüm? Wer nicht verschwitzt im Meeting sitzen will, muss bislang einen Ort zum Umziehen und die Zeit dafür einplanen. Mehr als 20 Studierende der Bekleidungstechnik und des Modedesigns an der HTW Berlin wollen dieses Problem lösen.

In Zusammenarbeit mit dem »Projekt 2050« des Verkehrsclub VCD und dem Modeunternehmen bleed GmbH haben sie erstmals fahrradkompatible Damen-Business-Bekleidung entwickelt. Unter dem Label »City Cyclists« sind die ersten Kleidungsstücke und Konzepte entstanden, darunter ein Hosenrock, ein Overall aber auch ein Regenmantel und eine Bluse bei der definitiv keine Schweißränder entstehen.

Studentinnen stellen ihre Entwürfe auf dem Campus Wilhelminenhof, Halle B 001, vor und erläutern gemeinsam mit dem Verkehrsclub Deutschland, welche Potenziale sich für die
Fahrradförderung geben.

Wann: Mittwoch, 20. Juli 2016, 16 Uhr 

Die Präsentation wird von einem "Slow Bike Race" des VCD sowie einer Ausstellung der Industrial Designer der HTW Berlin begleitet.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Interessierte sind herzlich willkommen!

(Quelle: https://www.htw-berlin.de/)

Mehr Infos zum Projekt gibts hier https://mobilitaet2050.vcd.org/community/gestaltung/fashion-for-the-cyclist/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen