Dienstag, 5. Juli 2016

Studie mit Infos zu den teuersten und günstigsten Städten für Auswanderer...

Jedes Jahr veröffentlicht die Unternehmensberatungsfirma Mercer eine Studie zu den Lebenshaltungskosten weltweit – und die aktuelle Top Ten der teuersten und günstigsten Städte für Auswanderer birgt so manche Überraschung. Weitere Infos hier http://www.travelbook.de/welt/aktuelle-studie-die-teuersten-staedte-fuer-auswanderer-659884.html

Foto: Getty Images



Vier der teuersten Städte der Welt: Zürich, N'Djamena im Tschad, Singapur, Shanghai im Uhrzeigersinn (Quelle: http://www.travelbook.de/welt/aktuelle-studie-die-teuersten-staedte-fuer-auswanderer-659884.html)


Die 10 Teuersten Städte für Auswanderer:

1. Luanda, Angola 
2. Hongkong 
3. Zürich, Schweiz 
4. Singapur 
5. Genf, Schweiz 
6. Shanghai, China 
7. Peking, China 
8. Seoul, Südkorea 
9. Bern, Schweiz 
10. N’Djamena, Tschad

Die 10 günstigsten Städte für Auswanderer:

1. Bischkek, Kirgisistan
2. Windhoek, Namibia
3. Karatschi, Pakistan
4. Tunis, Tunesien
5. Skopje, Mazedonien
6. Banjul, Gambia
7. Minsk, Weißrussland
8. Kapstadt, Südafrika
9. Managua, Nicaragua
10. Tiflis, Georgien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen