Donnerstag, 11. Dezember 2014


Titelbild

Der Mensch macht den Unterschied

Leadership:

( Text von) Christoph Seeger
 
Es ist anstrengend, mit sich selbst schonungslos ins Gericht zu gehen. Doch gerade in Umbruchzeiten gibt es keine Alternative. Denn in einer Wirtschaft, die sich schneller dreht als je zuvor, in der die Strategien immer ähnlicher werden und eine technologische Transformationswelle die nächste jagt, macht am Ende der Mensch den Unterschied.
Theoretisch stand er schon immer im Mittelpunkt. Doch in Zeiten von Wachstum und Expansion scheint das in vielen Köpfen und Vorstandsetagen in Vergessenheit geraten zu sein. Kein Wunder, dass der Sankt-Gallener-Professor Wolfgang Jenewein Führungskräfte fragt, wie es mit ihrem Menschenbild aussieht. Jenewein ist einer von 55 Wissenschaftlern, Managern und Vordenkern, die wir für diese Spezial-Ausgabe gebeten haben, uns die ihrer Meinung nach wichtigste Frage zu nennen, die sich Manager zum Jahreswechsel stellen sollten. Die Sammlung, die Sie ab Seite 6 in diesem Heft finden, lässt einen manchmal schmunzeln, oftmals staunen und bisweilen auch zusammenzucken. Wie es anders und besser gehen kann, zeigen die Beispiele, die wir für Sie zusammengetragen haben. Sie erzählen von Veränderungen im Kleinen, die am Ende auch einen Großkonzern wie den Otto Versand verwandeln können,.

Das Heft Harvard Business Manager Spezial (erschienen am  02.12.2014)  können Sie in der Bibliothek am Campus Düsseldorf entleihen. Oder kaufen und verschenken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen