Donnerstag, 12. Juni 2014

Alter. Ist dieses Thema auch relevant für Studierende?

Eigentlich eher nicht, könnte man denken. Aber jeder hat im Job oder im Privatleben mit älteren Menschen zu tun. Und jeder gehört früher oder später mal dazu.
Deshalb sind die Artikel für jede Altergruppe interessant.


Und unterhaltsam sind wieder die Zitate der Rubrik  Fundsachen. Drei Beispiele:

Weisheit stellt sich nicht immer mit dem Alter ein. manchmal kommt das Alter auch ganz allein. (Jeanne Moreau)

Hätte ich gewußt, daß ich solange lebe, hätte ich besser auf meine Gesunheit geachtet. (Eubie Blake)

Altern ist ein hochinteressanter Vorgang: Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Epraim Kishon) 

Das Alter hat zwei große Vorteile: Die Zähne tun nicht mehr weh und man hört nicht mehr all  das dumme Zeug, das ringsum gesagt wird.  (George Bernard Shaw)

Das Juni Heft ist in der Bibliothek am Campus Düsseldorf ausleihbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen