Montag, 30. Juni 2014

Neue Bücher für FLRM am Campus Berlin

Wir haben einige neue Fashion-Bücher für die EBC Bibliothek am Campus Berlin angeschafft u. a. aus der Reihe Basics Fashion Management: Fashion Promotion, Fashion Buying, Concept to Costumer. Eine Übersicht aller neu erworbenen Bücher befindet sich auf dem virtuellen Campus unter Mein EBC / EBC Abteilungen / Bibliothek / Bibliothek Berlin / Neuerwerbungen.

Donnerstag, 26. Juni 2014

Lesen, flirten, lernen...

... all das und noch viel mehr kann man in einer Bibliothek machen. Dazu gibt es einen Beitrag von Muriel Reichl auf Zeit online mit dem schönen Titel "Meine geliebte Bib, du Herz jeder Uni". Zeit online ruft dazu auf, eigene Anekdoten aus der Bibliothek zu schicken. Einige Einsendungen wollen sie nächste Woche veröfffent-lichen.  
Na liebe EBC-Studierende... fällt Euch vielleicht eine kurze Anekdote aus Eurer EBC-Bibliothek ein? Gerne könnt Ihr diese an Eure Campus-Bibliothekarin mailen und wir veröffentlichen sie auf unserem EBC BiblioBlog. Wir sind gespannt!

Dienstag, 24. Juni 2014

Sommerreihe - Vorstellung toller Bücher für den Studiengang FLRM

Faszination Mode


Mit diesem opulenten Band gehen Sie auf Zeitreise durch die Welt der Mode und verfolgen die Entwicklungen von der Antike bis zur Gegenwart. Vom griechischen Leinen-Chiton über barocke Taftkleider, lässige Anzüge der 1920er-Jahre bis zu den Laufstegsensationen des neuen Jahrtausends - über 1.500 Modelle aus allen Regionen werden detailliert gezeigt und beschrieben. Dazu gehören nicht nur Alltagsmode und elegante Repräsentations- und Abendkleider, sondern auch Arbeits- und Freizeitkleidung für Frauen wie Männer genauso wie Accessoires.
Auf Überblicksseiten werden die Moden jeder Epoche gezeigt und erklärt - mit spannenden Informationen zum kulturellen Hintergrund. Besonders sehenswerte, klassische Modelle werden großformatig und mit interessanten. Der prachtvolle Geschenkband verführt zum Schmökern und Nachlesen. Über 2.500 brillante Fotografien und Illustrationen laden dazu ein, in die Welt der Mode einzutauchen und immer wieder Neues entdecken.

Der Band ist ab sofort in der Bibliothek der EBC Hochschule am Campus Hamburg verfügbar!

Montag, 23. Juni 2014

Sommerreihe Bücher für den Studiengang FLRM / Teil 1


Wie auch im letzten Jahr gibt es wieder bis zum Start in das WS 14/15 eine Sommerreihe der EBC Bibliotheken auf unserem Blog. Dieses Mal möchten wir Bücher aus dem Studiengang Fashion, Luxury & Retail Management (FLRM) vorstellen.

Da der Juli in Berlin ganz im Zeichen der Mode steht (Fashion Week Berlin, Premium Modemesse) ... starten wir unsere Reihe mit einem ganz aktuellen Buch "Berlin Fashion. Labels. Lifestyle. Looks" von der Modejournalistin Julia Stelzner.

Berlin Fashion bietet Label-Porträts u.a. von Lala Berlin, Sloe und Achtland; Stil-Interviews u.a. mit Jessica Weiss (eine der ersten deutschen Modebloggerin); Essays u.a. über den Einfluss von Kulturen auf die Berliner Mode. Rundum – alles Wissenswerte über Mode in Berlin. Wer mehr über die Autorin erfahren möchte, hier gibt es ein Interview mit ihr: http://www.journelles.de/interview-mit-julia-stelzner-ueber-ihr-neues-buch-berlin-fashion-und-die-modedesignszene/


Das Buch kann in der EBC-Bibliothek am Campus Berlin ausgeliehen werden.

Samstag, 21. Juni 2014

Sommeranfang, Fußball und was Unternehmen von Spitzenteams lernen können

Am 21. Juni ist Sommeranfang und damit der längste Tag des Jahres! Und es ist Fußball-WM in Brasilien... heute abend 21.00 Uhr trifft Deutschland auf Ghana in der Vorrunde.

Auch in der aktuellen Ausgabe des Harvard Business Managers wird das Thema Fußball aufgegriffen. Was Unternehmen sich von Spitzenteams in Sachen Führung abgucken können, beschreibt der Leitartikel der aktuellen Ausgabe des Harvard Business Managers: Tiki-Taka für Manager (HBM Juli 2914, S. 18-29).

Auszug aus dem Artikel (S. 20):
"Was man heute im modernen Fußball bei den weltbesten Teams beobachten kann, ist die Intelligenz des Schwarms, die Weisheit der Vielen, die Geschwindigkeit des Kollektivs. Der Begriff Schwarmintelligenz meint, dass vermehrt im Kollektiv Entscheidungen getroffen und innovative Resultate herbeigeführt werden, die einem Individuum allein nicht möglich gewesen wären."


Wolfgang Jenewein, Mitautor des Leitartikels, im Interview der Universität St. Gallen zum Thema Fußballmanagement:


Mittwoch, 18. Juni 2014

Neue Bücher für TEM am Campus Berlin

Tourismusräume.Zur soziokulturellen Konstruktion eines globalen Phänomens, Wöhler, Pott, Denzer (Hrsg.)

Die Konstruktion von Tourismusräumen ist von verschiedenen gesellschaftlichen und kulturellen Prozessen begleitet. Welche Räume der Wahrnehmung, Nutzung und Aneignung werden dabei hergestellt? Wie gestaltet sich die soziale und kulturelle Produktion von Tourismusräumen?nDie Beiträge dieses Bandes nähern sich diesen Fragen anhand unterschiedlicher gegenstandsbezogener Analysen.
(Quelle: http://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-1194-6/tourismusraeume)

Couchsurfing cosmopolitanisms. Can tourism make a better world?, Picard, Buchberger (ed.)

The book provides unique insights into the culture of computer-mediated hospitality and how this has begun to transform contemporary tourism and travel practice. Focusing on Couchsurfing.org, one of the largest online hospitality communities worldwide, the authors explore how social relations, intimacy and trust are built in the online environment and then extended into the offline contexts of actual tourism and travel. Being active couchsurfers themselves, the authors scrutinise the candid claim by much of the online hospitality community that couchsurfing creates a »better world«. The book is key reading for anyone interested in how computer mediated communication is changing contemporary forms of contact, travel and hospitality, and the kinds of cosmopolitism it brings into being. (Quelle: http://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-2255-3/couchsurfing-cosmopolitanisms)

Montag, 16. Juni 2014

Aktuelle Studie zum Flughafen BER vorgestellt

"Der Flughafen BER - Analyse der wirtschaftlichen Situation des Flughafens BER in ganzheitlicher Betrachtung mit alternativen Szenarien"... so heißt eine aktuelle Studie der Forschungsgruppe Luftverkehr (Technische Universität Chemnitz) unter der Leitung von Prof. Dr. Friedrich Thießen, die letzte Woche vorgestellt wurde.

In Auftrag gegegeben haben die Studie die Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN des Brandenburger Landtags, des Abgeordnetenhauses von Berlin und des Bundestags.

Die Studie befindet sich im Online-Katalog der EBC Bibliotheken und kann dort als PDF vollständig gelesen werden.

Samstag, 14. Juni 2014

Donnerstag, 12. Juni 2014

Neue englischsprachige Tageszeitung am EBC Berlin


Ab sofort kann in der Bibliothek am EBC Berlin die Tageszeitung The Wall Street Journal Europe gelesen werden. Mit News aus den Bereichen Weltpolitik, Business & Finance.

The two fundamental trends of our age – globalization and digitization – have created an extraordinary opportunity for people around the world to access the world’s most trusted and insightful journalism.” Robert Thomson, Editor-in-Chief of Dow Jones and Company and Managing Editor of The Wall Street Journal.

Alter. Ist dieses Thema auch relevant für Studierende?

Eigentlich eher nicht, könnte man denken. Aber jeder hat im Job oder im Privatleben mit älteren Menschen zu tun. Und jeder gehört früher oder später mal dazu.
Deshalb sind die Artikel für jede Altergruppe interessant.


Und unterhaltsam sind wieder die Zitate der Rubrik  Fundsachen. Drei Beispiele:

Weisheit stellt sich nicht immer mit dem Alter ein. manchmal kommt das Alter auch ganz allein. (Jeanne Moreau)

Hätte ich gewußt, daß ich solange lebe, hätte ich besser auf meine Gesunheit geachtet. (Eubie Blake)

Altern ist ein hochinteressanter Vorgang: Man denkt und denkt und denkt - plötzlich kann man sich an nichts mehr erinnern. (Epraim Kishon) 

Das Alter hat zwei große Vorteile: Die Zähne tun nicht mehr weh und man hört nicht mehr all  das dumme Zeug, das ringsum gesagt wird.  (George Bernard Shaw)

Das Juni Heft ist in der Bibliothek am Campus Düsseldorf ausleihbar.

Mittwoch, 11. Juni 2014

Schaufenstergestalter setzen auf Schwarmbildung

Frei nach dem Motto: "je mehr desto besser" setzen immer mehr Modehändler bei der Gestaltung Ihrer Schaufenster auf eine "Schwarmbildung" bei den Dekorations-Accessoires.

Quelle: http://www.textilwirtschaft.de/fashion/Schwarmbildung-im-Schaufenster_92084.html
Schwarmintelligenz heißt ein seit einigen Jahren in Mode gekommenes Prinzip. Es wird für Business-Entscheidungen in Form von Crowd Sourcing genauso genutzt wie in Wissenschaft und Technik. Aber auch im Interior- und Store Design ist die Macht der Wiederholung inzwischen geübt. Nicht eine Leuchte hängt über dem Tisch, sondern viele. Nicht ein Bild, sondern gleich eine ganze Ahnengalerie. So werden Blicke angezogen. Diese einfache Regel gilt mehr denn je auch im Schaufenster. In Tokio genauso wie in New York, in Mailand wie in Berlin.

Einige Beispiele:

Bergdorf Goodman, New York

Sarar, Düsseldorf

The Hoves, Madrid



Dienstag, 10. Juni 2014

Gewinnerin der Verlosung im Juni

Herzlichen Glückwunsch an Justice Mvemba vom EBC Düsseldorf!
Sie hat ein Jahresabo der Zeitschrift NEON gewonnen.

Viel Spaß mit dem Abo wünscht das EBC-Bibliotheksteam.

Donnerstag, 5. Juni 2014

Bis Sonntag an der letzten Verlosung vor der Sommerpause teilnehmen

Für alle EBC-Angehörigen!

Wer ein Jahresabo der Zeitschrift NEON gewinnen möchte, muß sich spurten.
Bis So, den 8. Juni kann man an unserer letzten Verlosung vor der Sommerpause teilnehmen.

Wie? Das erfährt man hier: http://ebcbiblioblog.blogspot.de/search/label/Buch%20des%20Monats

Dienstag, 3. Juni 2014

Bücher sind Futter für's Gehirn...

 
Leider ist hier das Kleingedruckte schwer zu lesen... dafür einfach die Originalquelle besuchen:
http://www.bloomingtwig.com/brain-books-infographic/

(die Info-Grafik ist von Megan DeWeerdt)

Montag, 2. Juni 2014

Volltext-Journal auf ABI/Inform: Leadership & Organization Development Journal

The Leadership & Organization Development Journal examines the body of management theory around leadership and organizations in order to discover new, more effective ways of managing in organizations. The Journal explores the practical application of leadership and organization development theory in order to identify its relevance for managerial practice. Reviews of new book publications in the area of leadership and organizations also form part of the Journal's regular content. (Quelle: http://www.emeraldgrouppublishing.com/products/journals/journals.htm?id=LODJ)

Die Zeitschrift erscheint 8x jährlich und Sie finden in der Datenbank ABI/Inform alle Ausgaben seit 1983.

Der Link zur Online-Datenbank ABI/Inform steht auf dem virtuellen Campus der EBC Hochschule unter Mein EBC / Extern. Es ist kein weiteres Einloggen in die Datenbank notwendig. 

The Leadership & Organization Development Journal examines the body of management theory around leadership and organizations in order to discover new, more effective ways of managing in organizations. The Journal explores the practical application of leadership and organization development theory in order to identify its relevance for managerial practice. Reviews of new book publications in the area of leadership and organizations also form part of the Journal's regular content - See more at: http://www.emeraldgrouppublishing.com/products/journals/journals.htm?id=LODJ#sthash.KcAyuEFc.dpuf
The Leadership & Organization Development Journal examines the body of management theory around leadership and organizations in order to discover new, more effective ways of managing in organizations. The Journal explores the practical application of leadership and organization development theory in order to identify its relevance for managerial practice. Reviews of new book publications in the area of leadership and organizations also form part of the Journal's regular content - See more at: http://www.emeraldgrouppublishing.com/products/journals/journals.htm?id=LODJ#sthash.KcAyuEFc.dpuf
The Leadership & Organization Development Journal examines the body of management theory around leadership and organizations in order to discover new, more effective ways of managing in organizations. The Journal explores the practical application of leadership and organization development theory in order to identify its relevance for managerial practice. Reviews of new book publications in the area of leadership and organizations also form part of the Journal's regular content - See more at: http://www.emeraldgrouppublishing.com/products/journals/journals.htm?id=LODJ#sthash.KcAyuEFc.dpuf
mmThe Leadership & Organization Development Journal examines the body of management theory around leadership and organizations in order to discover new, more effective ways of managing in organizations. The Journal explores the practical application of leadership and organization development theory in order to identify its relevance for managerial practice. Reviews of new book publications in the area of leadership and organizations also form part of the Journal's regular content - See more at: http://www.emeraldgrouppublishing.com/products/journals/journals.htm?id=LODJ#sthash.KcAyuEFc.dpuf
The Leadership & Organization Development Journal examines the body of management theory around leadership and organizations in order to discover new, more effective ways of managing in organizations. The Journal explores the practical application of leadership and organization development theory in order to identify its relevance for managerial practice. Reviews of new book publications in the area of leadership and organizations also form part of the Journal's regular content - See more at: http://www.emeraldgrouppublishing.com/products/journals/journals.htm?id=LODJ#sthash.KcAyuEFc.dpuf
The Leadership & Organization Development Journal examines the body of management theory around leadership and organizations in order to discover new, more effective ways of managing in organizations. The Journal explores the practical application of leadership and organization development theory in order to identify its relevance for managerial practice. Reviews of new book publications in the area of leadership and organizations also form part of the Journal's regular content - See more at: http://www.emeraldgrouppublishing.com/products/journals/journals.htm?id=LODJ#sthash.KcAyuEFc.dpuf
The Leadership & Organization Development Journal examines the body of management theory around leadership and organizations in order to discover new, more effective ways of managing in organizations. The Journal explores the practical application of leadership and organization development theory in order to identify its relevance for managerial practice. Reviews of new book publications in the area of leadership and organizations also form part of the Journal's regular content - See more at: http://www.emeraldgrouppublishing.com/products/journals/journals.htm?id=LODJ#sthash.KcAyuEFc.dpuf