Dienstag, 11. März 2014

Studierende des Campus Düsseldorf auf der ITB 2014


Margret Sitzler Campusleiterin, OB Dirk Elbers, Studierende
Oberbürgermeister Dirk Elbers begrüßt die Initiative „Newcomer Festival“ als neues touristisches Format der EBC Hochschule
EBC Studierende sehen die ITB als geeignete Plattform um ihr neues touristisches Studienprojekt vorzustellen. Dem Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf Dirk Elbers präsentieren sie als erstem das „Newcomer Festival“. Dieses zielt darauf, die Stadt Düsseldorf als attraktive Destination für Expatriats noch bekannter zu machen.
Die Studierenden möchten dazu beitragen, internationalen Fach- und Führungskräften und ihren Familien, die in Düsseldorf arbeiten und wohnen, einen Überblick über die Region zu verschaffen und ihnen somit das Einleben zu erleichtern. Deshalb haben die Studierenden ein einzigartiges Projekt entwickelt. Das „Newcomer Festival“ ist eine informative Veranstaltung, bei der sich Dienstleister, Clubs und Organisationen der Region aus den Bereichen Schule und Bildung, Tourismus, Kultur und Medien sowie Wirtschaftsförderung präsentieren, und die es der internationalen Gemeinschaft erlaubt, die Attraktivität und Vielfalt der Region als Wirtschaftsstandort kennen zu lernen. „Ich freue mich sehr, dass die Studierenden der EBC Hochschule die Initiative ergreifen und internationalen Fach- und Führungskräften den Wirtschaftsstandort Düsseldorf näherbringen.“, so Oberbürgermeister Dirk Elbers. Die internationale Orientierung der Studierenden resultiert nicht zuletzt aus den Kontakten zu über 50 Partnerhochschulen der EBC Hochschule in 21 Ländern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen