Dienstag, 31. Dezember 2013

Dinner for One zum Mitsprechen

Der 90. Geburtstag oder Dinner for One ist eine Fernsehproduktion des NDR aus dem Jahr 1963 und wird seitdem auf mehreren regionalen ARD-Fernsehsendern regelmäßig zu Silvester ausgestrahlt.Wenn Sie sich auch in diesem Jahr dem Fernsehereignis nicht entziehen können... hier ist der Text zum Mitlesen oder Mitsprechen:

J (James) :            Good Evening, Miss Sophie.
MS (Miss Sophie):   Good Evening, James !
J :                       You are looking very well this evening, Miss Sophie.
MS:                     Well, I am feeling very much better, thank you, James.
J :                       - Good, good ...
MS:                     Well, I must say, everything looks very nice.
J :                       Thank you so much, Miss Sophie, thank you.

den ganzen Text gibt es hier http://www.ta7.de/txt/film/film0007.htm

Wir wünschen allen EBC-Studierenden, MitarbeiterInnen und DozentInnen einen guten Start ins Jahr 2014!

Ihr EBC-Bibliotheksteam

Samstag, 28. Dezember 2013

Schwerpunkt: Klüger entscheiden

Entscheidungen zu treffen ist nicht immer einfach, ganz egal ob im privaten oder im beruflichen Alltag. Diesem Thema widmet sich die erste Ausgabe des Harvard Business manager von 2014. Nachzulesen in der Bibliothek.

Und wem das nicht erreicht, kann sich auf der Plattform TED dazu einen Votrag des Verhaltensökonomen Dan Ariely (Duke University, North Carolina) ansehen. Thema: warum Menschen unvernünftige Entscheidungen treffen und welche Verzerrungen unsere Wahrnehmung beeinflussen.

Link zum Vortrag http://www.ted.com/talks/dan_ariely_asks_are_we_in_control_of_our_own_decisions.html

Sonntag, 22. Dezember 2013

Zum 4. Advent

... dieses Mal haben wir einen aktuellen Dokumentarfilm über Namibia rausgesucht, der zeigt, warum und wie dort eine Bibliothek zum Tor zur Welt wird. Das Drehbuch geschrieben und Regie geführt hat Tuomas Lipponen.




Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest! Ihr EBC-Bibliotheksteam

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Journal of fashion marketing and management im EBC-Online-Katalog

Neu in unserem EBC-Online-Katalog: Journal of fashion marketing and management als PDF hinterlegt. Bitte nicht wundern, Sie werden aufgefordert Ihre Leser-Nr. (Standortkürzel B, HA, Dü, ST-Matrikelnr. z.B. HA-11245876 und Ihr Geb.datum einzugeben. Dann läßt sich die PDF öffnen.

Infos zur Zeitschrift (Quelle: Webseite Emerald):

The specific aims of the journal are to:
  • provide a refereed forum for empirically based research in clothing marketing and management
  • encourage the production and dissemination of rigorous academic papers addressing major marketing and management issues facing the world's fashion manufacturing and retailing sectors
  • identify best managerial and marketing practices internationally and to promote their widespread use in the sector
  • provide a regular review of trade, production, consumption and employment trends in various countries/regions
  • expose concepts in fashion marketing and management to rigorous study and, where appropriate, to undermine widely held myths by presenting well-focused research evidence

Sie brauchen schnell Material aus dem Netz zu einem aktuellen Hamburg-Thema?
Sie suchen informative Texte und Bilder zu Ihrem Stadtteil?
Sie wollen Ihr Interessengebiet möglichst umfassend mit allen Arten von Quellen erforschen?
HamburgWissen Digital, das Portal zur Geschichte und Landeskunde der Hansestadt, macht Recherchen zu Hamburg-Themen einfacher. Relevante Quellen zu Hamburg finden sich nun im Internet unter einem Dach. Statt vieler Recherchen in unterschiedlichen Datenbanken genügt eine Recherche in HWD. Und Sie werden dort auch unerwartete Treffer landen in Datenbanken, an die Sie bei Ihrer Suche gar nicht gedacht haben.
HamburgWissen Digital bietet Ihnen
  • die simultane Suche mit einem Klick in über 35 Datenbeständen
  • Recherche nach Themen, Personen, geographischen Begriffen, Jahreszahlen oder Medientypen
  • Suche in historischen und aktuellen Volltexten, Bildern, Referenzen
  • aus Hamburgs staatlichen und privaten Archiven, Bibliotheken, Museen, der Parlamentsdokumentation, dem Statistikamt Nord, der Pressedokumentation des früheren HWWA (heute ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft), dem Denkmalschutzamt etc.
  • und vielen auswärtigen Datenbanken mit Hamburg-Beständen, z.B. dem Bildarchiv Marburg, dem Bundesarchiv, dem Deutschen Historischen Museum oder dem Architekturmuseum der TU Berlin


Mittwoch, 18. Dezember 2013

Neuer Online-Zugang zur Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie A & O

Ab sofort können alle EBC-Studierenden, DozentInnen und MitarbeiterInnen auf die Zeitschrift für Arbeits- und Organisationspsychologie A & O über den virtuellen Campus zugreifen. Einfach auf dem virtuellen Campus einloggen, dann unter Mein EBC / Extern / Zeitschrift ZAO anklicken und schon sind Sie in der Zeitschriftendatenbank.

Neben der aktuellsten Ausgabe der Zeitschrift kann man dort auf das komplette Archiv bis ins Jahr 1999 zugreifen.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Montag, 16. Dezember 2013

OECD Library - eBooks, Arbeitspapiere, Statistiken

OECD iLibrary ist die Online Bibliothek der OECD (Organisation for Economic Cooperation and Development) und beinhaltet u.a. ca. 8800 eBooks, 3400 Artikel, 4000 Diskussionspapiere sowie viele Tabellen und Grafiken. Link zur OECD iLibrary http://www.oecd-ilibrary.org/


                                

Sonntag, 15. Dezember 2013

Zum 3. Advent

... dieses Mal haben wir keine Bastelanleitung sondern ein Musikvideo rausgesucht


Wir wünschen einen schönen 3. Advent! Ihr EBC-Bibliotheksteam

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Nur noch zwei Tage...

... dann endet die Buchverlosung des Monats Dezember. Dieses Mal verlosen wir ein Exemplar des Buches "Die Kunst des klugen Handelns".

Teilnehmen können alle Studierenden, Mitarbeiter und Dozenten der EBC Hochschule. Wie man teilnehmen kann erfährt man hier http://ebcbiblioblog.blogspot.de/search/label/Buch%20des%20Monats

Montag, 9. Dezember 2013

Studie: OECD Regions at a Glance 2013


Quelle OECD: Wie gut die soziale und wirtschaftliche Lage in einem Land ist, bestimmt nicht zuletzt der Ort, auf den man schaut. Nicht nur beim Blick auf die Pro-Kopf-Einkommen und Arbeitsmarktbe-dingungen sind die regionalen Disparitäten innerhalb der OECD-Länder oftmals größer als die Unterschiede zwischen den Mitgliedsländern. 

Der neue OECD-Bericht „Regions at a Glance 2013“ stellt 32 Indikatoren zu drei Hauptthemen vor: Regionen als Motor für Wettbewerbsfähigkeit, Zugang zu Dienstleistungen für alle und Umweltverträglichkeit. Der Band enthält zudem ein spezielles Kapitel zur Rolle von städtischen Ballungsräumen sowie zu Investitionen, Einkünften und Schulden regionaler Regierungen. 


zur Studie http://www.keepeek.com/Digital-Asset-Management/oecd/urban-rural-and-regional-development/oecd-regions-at-a-glance-2013_reg_glance-2013-en#page1

Freitag, 6. Dezember 2013

Neue Grundlagenuntersuchung zu Tagesreisen in Deutschland

Eine aktuelle Bund-Länder-Studie hat erneut nachgewiesen, dass Tagesreisen mit Abstand das wichtigste Segment im Deutschlandtourismus sind. Sie haben erhebliche Wirtschaftskraft. Die Ergebnisse der Studie verdeutlichen zudem die enge Verflechtung des Tourismus mit anderen Wirtschaftsbereichen.

Diese Grundlagenuntersuchung "Tagesreisen der Deutschen" ist als PDF-Datei in unseren Online-Katalog integriert. Herausgegeben wurde sie vom Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Institut für Fremdenverkehr e.V. an der Universität München (dwif e.V.)

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Coaching-Magazin auch im EBC Bibliothekskatalog

Das Coaching-Magazin bietet Ihnen Branchen-Infos, Hintergründe, Konzepte, Portraits, Praxiserfahrungen, handfeste Tools und einen Schuss Humor.

Alle Hefte von 2008 bis 2013 sind auch in unserem EBC-Online-Katalog zu finden und zu lesen!
_______
Und für alle EBC-Studierende, Mitarbeiter und Dozenten: nicht vergessen an der aktuellen Buchverlosung teilzunehmen (Deadline: 13.12.13). Mehr Infos dazu

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Neue Bücher am Campus Berlin


 Luxury brands are not about banal retro styling or taking refuge in past glories; they are brands with a heritage that still chimes with contemporary culture. Luxury Fashion is a unique tribute to the world's most hallowed fashion brands. Glossy and highly informative, it provides in-depth feature portraits of fifty of the finest luxury fashion brands (renowned heritage labels and hidden gems) as well as an essential directory of a further 150 brands, which includes details of key items and where to find them. Each featured brand is beautifully illustrated, with historical and contemporary images, evoking the story of how artisans from all over the world have created objects of desire that have endured because of their superb quality, superior craftsmanship and timeless design appeal. (Quelle: amazon)

diese und mehr Bücher sind neu in der Bibliothek am Campus Berlin.

Montag, 2. Dezember 2013

Prof. Plöhn als Mitautor des neu erschienen Handwörterbuches


Das „Handwörterbuch des politischen Systems der Bundesrepubik Deutschland“ ist jetzt in siebter Auflage beim Springer Verlag erschienen.
Herr Prof. Plöhn ist Mitautor dieses Werkes (insbesondere zu den Themen: Ausschüsse, Bundesverfassungsgericht, Gerichte, Rechtsstaat, Rechtspolitik, Vermittlungsausschuss).

Das Buch ist natürlich in der Bibliothek ausleihbar.

Buch-Verlosung Dezember

"Die Kunst des klugen Handelns"

In 52 Kapiteln zeigt Dobelli, warum es sich lohnt, Türen zu schließen und auf Optionen zu verzichten, warum Informationsüberfluss zu unklugem Handeln anstiftet, warum Geld stets in emotionale Kleider gehüllt ist und wir es darum oft unbedacht ausgeben.
Rolf Dobelli gibt Ihnen das nötige Rüstzeug: Schlagen Sie nicht jeden Irrweg ein, nur weil andere ihn gehen. Lernen Sie aus den Fehlern, die andere freundlicherweise für Sie machen. Denken Sie klar und handeln Sie klug!

Liebe Studierende, liebe Professoren/Innen, Dozenten/Innen und Mitarbeiter/Innen der EBC-Hochschule!

Unsere Frage an Sie ist: 
 In welchem Jahr ist der Verfasser des o.g. Buches geboren?
Bitte senden Sie Ihre Antwort bis zum 13. Dezember an:    
kollmer.maria@ebc-hochschule.de

Bitte geben Sie bei Ihrer Antwort auch den Standort Ihrer EBC Hochschule an (Berlin, Düsseldorf, Hamburg oder Stuttgart).

Bei mehr als einer richtigen Einsendung entscheidet das Los.

Viel Glück wünscht Ihr EBC Bibliotheksteam:
Eva Mörger, Berit Petzsch, Vanessa Schmidt-Garaj, Maria Kollmer